• MOTIVATION
  • 1. BETRIEBLICHE IKT-DURCHDRINGUNG UNDORGANISATIONSVERÄNDERUNGEN
  • 1.1. IKT und organisatorische Veränderungen
  • 2. VERNETZUNG ALS AUSGANGSPUNKT ORGANISATORISCHERVERÄNDERUNGEN
  • 2.1. Telearbeit und Call Center
  • 2.2. Logistik
  • 3. KONSEQUENZEN FÜR DIE INTERESSENVERTRETUNG DERARBEITNEHMERiNNEN
  • 3.1. Gestaltung der Arbeitsorganisation
  • 3.2. Überwachung und Datenschutz
  • 3.3. Beschäftigung und Beschäftigungsbedingungen
  • 3.4. Qualifizierung
  • 3.5. Regelungsformen
  • 4. SCHLUSSFOLGERUNG
  • LITERATURVER