• 1. Einleitung
  • 2. Begriffsbestimmung und Einordnung in die Denkschulen
  • 3. Herausforderungen für das strategische Management internationaler Supply Chains
  • 3.1 Herausforderungen aus dem internationalen Kontext
  • 3.2 Herausforderungen aus dem unternehmensübergreifenden Kontext
  • 4. Phasenmodell für das strategische Management internationaler Supply Chains
  • 4.1 Phase 1: Transparenz über die Supply Chain Einbindung
  • 4.2 Phase 2: Priorisierung kritischer Kettenglieder
  • 4.2 Phase 3: Ermittlung des Wertbeitrages von SCM-Optimierungsprojekten
  • 5. Ausblick
  • 6. Literatur