• Relevanz und Einordung
  • Grundidee des Supply Chain Portfolio-Ansatzes
  • Dimension I des Portfolios: Beanspruchung einzelner Versorgungspfade bzw. Kettenglieder
  • Dimension II des Portfolios: Belastbarkeit einzelner Versorgungspfade bzw. Kettenglieder
  • Positionierung und Segmentierung
  • Hinweise zur Erarbeitung von Handlungsempfehlungen in der Unternehmenspraxis